Fahrzeugsegnung HLF 10/6


Am Donnerstag, den 01. Mai 2014, fand in einem Festakt die Segnung des neuen Feuerwehrfahrzeugs vom Typ Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 10/6 der Freiwilligen Feuerwehr Pilsach statt. Zu diesem Anlass reisten unsere Gäste von der Freundschaftsfeuerwehr aus Frankenfels sowie eine Delegation aus Dobersberg (beide Niederösterreich). Auch besuchte uns eine Abordnung vom Stadtfeuerwehrverband Dresden und machten sich auf den langen Weg nach Pilsach.

 

Um 16:30 Uhr war die Aufstellung zum Kirchenzug um mit der Maiandacht – gestaltet durch Hochwürden Andreas Jablonski (Pfarrer der Gemeinde Pilsach), Herrn Diakon Othmar Ableidinger (Feuerwehrkurat) und Herrn Michael Kurt Sickinger (Notfallseelsorger/Krisenintervention) – die Feierlichkeiten zu eröffnen. Nach der Maiandacht begleitete die Blaskapelle Pilsach den Festzug zum Feuerwehrgerätehaus, welchem sich die Ehrengäste, Freunde aus Niederösterreich und Dresden, Gemeindefeuerwehren und Ortsvereinen anschlossen. Auch interessierte Bürger aus Pilsach nahmen sich für die Fahrzeugsegnung teil.

Bürgermeister Adolf Wolf bei der Begrüßung

 

  Am Platz vor dem Feuerwehrgerätehaus begrüßten Bürgermeister Herr Adolf Wolf und Kommandant Herr Thomas Betz alle Ehrengäste, Freunde, Vertreter der eingeladenen Vereine und Bürger. Bürgermeister Adolf Wolf freut sich über den „außergewöhnlichen und besonderen Anlass“, da damit für Ihn und die Feuerwehr Pilsach ein „langer und steiniger Weg“ zu Ende ging. Er lässt die Geschichte der Beschaffung des HLF 10/6 nochmal Revue passieren. Bereits 2012 habe die Gemeinde den Antrag auf Bewilligung eines neuen Fahrzeugs beim Landratsamt und der Regierung gestellt. Dieser wurde damals auf Grund der bestehenden Gefährdung durch Hochwasser abgelehnt mit der Begründung, dass das Fahrzeug nicht sicher sei. Diese Daten beruhten jedoch auf einem alten Gutachten und es wurde ein neues eingeräumt, welches die Hochwassersituation deutlich entschärfte. Der Antrag wurde anschließend genehmigt.

Im Anschluss sprach Pfarrer Andreas Jablonski das Segensgebet aus. Feuerwehrkurat und Diakon Herr Othmar Ableidinger segnete mit Weihwasser das Fahrzeug HLF 10/6 sowie einen Schlüsselanhänger vom Schutzpatron der Feuerwehren, dem Heiligen Florian und einen Rosenkranz.

Pfarrer Andreas Jablonski beim Segensgebet

 

Fahrzeugsegnung durch Diakon Othmar Ableidinger

Nach der Fahrzeugsegnung fand die offizielle Schlüsselübergabe durch Herrn Bürgermeister Adolf Wolf an Kommandant Betz Thomas statt.

Der 1.Mai ist auch für die anwesenden Politiker ein besonderer Tag, da hier deren offizieller Amtsantritt stattfand. So ließen sich Herr Staatssekretär Albert Füracker nicht nehmen an diesem „wichtigen Tag für die Feuerwehr“ dabei zu sein. Auch Landrat Herr Willibald Gailler betonte in seinem Grußwort, dass die Sicherheit der Bürger ohne eine gut ausgebildete und ausgestattete Feuerwehr nicht gewährleistet sei. Auch vom Landkreis Neumarkt i.d.OPf. wurde ein Zuschuss gewährt.

Grußworte des Staatssekretär Albert Füracker

 

Grußworte des Landrats Willibald Gailler

Der erste Kommandant der Pilsacher Feuerwehr bedankte sich beim Gemeinderat für die Bewilligung des Fahrzeugs und bei den befreundeten Wehren aus der Umgebung, insbesondere die Feuerwehr Mühlhausen, welche dem Fahrzeugausschuss mit Tipps und Ratschlägen zur Seite standen. Kreisbrandrat Herr Anton Bögl überbrachte in seinem kurzen Grußwort ebenfalls die Glückwünsche der Landkreisfeuerwehren.

 

Abschnittskommandant Andreas Ganaus überreichte zusammen mit den Freunden aus Niederösterreich die geweihten Utensilien an Stützpunktkommandant Thomas Betz zum Schutz des Fahrzeugs und der Mannschaft. Der Vorsitzende des Stadtfeuerwehrverbandes der Stadt Dresden, Frieder Hofmann übergab dem 1. Kommandanten ein „Ersatzfahrzeug“ in Miniaturausführung sowie eine geweihte Kerze zum Schutz der Mannschaft mit den besten Glückwünschen der Feuerwehrkameraden aus Dresden.

 

Nach dem offiziellen Akt versammelten sich die Gäste im Feuerwehrhaus und dank dem schönen Wetter auch vor dem Gerätehaus bei einem gemütlichen Kameradschaftsabend. Die Feuerwehr Pilsach bedankt sich bei allen Gästen und Mitwirkenden für diese schöne und würdige Fahrzeugsegnung.

 

Delegation aus Niederösterreich

Delegation aus Dresden

 

Erfahren Sie mehr über die Beschaffung des HLF 10/6, einfach hier klicken

www.mittelbayerische.de

 

 

© 2021 FF-Pilsach by rl-pictures.de. All Rights Reserved.