Flitze Feuer Blitze - Wir fliegen aus


Die Kinderfeuerwehr besuchte beim Abenteuer im Oktober die Feuerwehr vom US-Truppenübungsplatz Hohenfels und betrat amerikanisches Gebiet. Dank der hervorragenden Organisation durch Herrn Martin Birkhahn konnten die Jüngsten der Feuerwehr Pilsach interessante Eindrücke über die Aufgaben und das Equipment der "Fire Fighters" erleben.

 

 

Das Abenteuer am 25.10.2014 mit dem Motto Wir fliegen aus gewährte den Schülerinnen und Schüler der Freiwilligen Feuerwehr Pilsach einen beeindruckenden Blick in die Tätigkeit des Fire & Emergency Departments Hohenfels. Über 1000 Einsätze in Erste Hilfe, technischen Hilfeleistung oder Brandeinsätze haben die Feuerwehrler jährlich. Dabei bedienen sie nicht nur das Areal des Truppenübungsplatzes sondern auch über die "Grenze" hinaus. Die vorhandenen technischen Gerätschaften reichen vom typischen amerikanischen Feuerwehrfahrzeug, über eine Drehleiter, einem Schnelleinsatz-Hummer bis hin zu einem Flugfeldlöschfahrzeug (Panther der Fa. Rosenbauer). Dabei wird das Gerät und die ständig besetzte Wache von einer überschaubaren Einsatztruppe bedient.

Martin Birkhahn und sein Team erklärten mit höchstem Engagement die verschiedenen Gerätschaften, die Aufgaben und Tätigkeiten und beantworteten alle Fragen der Flitze Feuer Blitze. "Wie klingt eigentlich das Martinshorn?" Diese Frage durften wir live erfahren. Die Fahrzeuge verfügen alle über die typischen Signaltöne - bekannt aus den Hollywoodfilmen, aber auch das uns bekannte Martinshorn.

Hoch hinaus ging es für jeden der mitfahren wollte mit der Drehleiter. Mit einer Höhen von 32m konnten sich die Kinderfeuerwehrler einen kleinen Überblick über das Areal schaffen.

Aber das Highlight wartete zum Schluss. Das Flugfeldlöschfahrzeug fuhr mit heulenden Sirenen an uns vorbei und zeigte uns, wie es im Einsatzfall arbeitet. Mit einer bestaunenden Wasserwurfweite kann es bei Flugunglücken sehr schnell und flexibel agieren. Zu diesem Finale erhielten die Flitze Feuer Blitze amerikanische Feuerwehrhelme sowie eine Junior Fire Fighter Patch.

Ein herzliches Dankeschön gilt der Feuerwehr im Truppenübungsplatz Hohenfels, vor allem Martin Birkhahn für die super Organisation. Dieses Abenteuer macht seinem Namen alle Ehren.

Sehen Sie nun ein paar Eindrücke und Impressionen zum Flitze Feuer Blitze Abenteuer im Oktober 2014.

Organisator Herr Martin Birkhahn.

Der Einsatz-Hummer.

Warten auf die Höhenfahrt mit der Drehleiter.


Das Flugfeldlöschfahrzeug Panther von Rosenbauer
interner Name lautet Shrek (grün, groß, hässlich?).

 

 

© 2021 FF-Pilsach by rl-pictures.de. All Rights Reserved.