Jugendfeuerwehr bekommt engagierte Verstärkung


Die Kinderfeuerwehr Pilsach übergibt 3 Schüler an die Jugendfeuerwehr - Johannes Schneider, Joseph Setzer und Christoph Fries, alle 12 Jahre alt, wechseln zur Jugendfeuerwehr. Besonders erfreulich ist, dass Johannes Schneider als Gründungsmitglied vom ersten Tag an dazu gehörte.


Seit bestehen der Kinderfeuerwehr verstärken mittlerweile 13 Schülerinnen und Schüler die Feuerwehrjugend und engagieren sich für das Ehrenamt.

 

Die Kinderfeuerwehr übergab am Freitag, den 18. September 2015 drei Schüler an die Jugendabteilung der Feuerwehr Pilsach unter der Leitung von Stefan Graf. Im Frühjahr 2010 wurde die Kinderfeuerwehr gegründet und zählt derzeit etwa 35 Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Die Jugendfeuerwehr mit Jugendwart Stefan Graf und Jugendwartin Jasmin Lorenz freuen sich, denn durch den Zuwachs haben sie jetzt 17 Mitglieder. Davon zählen mittlerweile 13 Schülerinnen und Schüler aus dem eigenen Nachwuchsprogramm, der Kinderfeuerwehr.

Das Team der Kinderfeuerwehr ist stolz, dass sie so interessierte und engagierte Kinder an die Jugendfeuerwehr übergeben kann. Bei der Kinderfeuerwehr haben sie viel gelernt und unternommen erwähnte Desireé Kilian in einem kurzen Rückblick. "Neben der feuerwehrtechnischen Wissensvermittlung gab es zahlreiche Aktivitäten wie Wasserschlachten und Besichtigungen. Dabei stand Spaß und Spiel im Vordergrund", so Kilian. Das Team verabschiedete die beiden anwesenden Schüler Johannes Schneider und Joseph Setzer und erinnerten an den Spaß und die Wissbegierigkeit, welche beide zeigten. Auch Krauß lobte die beiden neuen Jugendfeuerwehrleute: "Ihr habt viel Wissen über die Feuerwehr gelernt, jetzt geht es darum weiterhin mit Elan, Zielstrebigkeit und voller Eifer bei der Jugendfeuerwehr dabei zu bleiben. Die Tätigkeiten werden intensiver und spannender. Weiterhin viel Spaß dabei." Mit einer Feuerwehr-Tafel-Schokolade und einer Urkunde wurden beide verabschiedet und gleichzeitig von Stefan Graf in Empfang genommen.

Stefan Graf begrüßte die Neulinge und bestätigte die vorhin erwähnten Worte, dass die Nachwuchsarbeit fruchtet. Er erklärte, welches Programm den beiden nun bevorstehe - das erste Abzeichen wird bereits im Oktober absolviert. Mit den neuen Schutzanzügen wurde im Anschluss ein Gruppenbild gemacht.

 

Desireé Kilian verabschiedet die Schüler.

 

 

© 2021 FF-Pilsach by rl-pictures.de. All Rights Reserved.