Bayerische Jugendleistungsspange 2012


Am 07.09.2012 erwarben zahlreiche Jugendliche aus verschiedenen Feuerwehren der Gemeinde Pilsach die Jugendflamme Stufe I sowie das Bayerische Jugendleistungs-abzeichen. Die Abnahmen wurden unter Federführung des Kreisjugendwarts Jürgen Kohl und des Kreisbrandmeisters Peter Häberl durchgeführt.

Für die Teilnahmeberechtigung gelten folgende Bedingungen:

- Teilnahmeberechtigt für die Jugendflamme Stufe I sind Jugendliche vom vollendenden 12. Lebensjahr.
- Teilnahmeberechtigt für die Bayerische Jugendleistungsprüfung sind Jugendliche vom vollendenden 14. bis 18. Lebensjahr.

Die Jugendflamme Stufe I beinhaltet u.a. die Zusammensetzung eines Notrufes, das Anfertigen von Knoten sowie weitere einfache feuerwehrtechnische Aufgaben, wie das Schlauchauswerfen, die Handhabung des Verteilers und des Strahlrohres.

Das bayerische Leistungsabzeichen dient zum Nachweis der Grundkenntnisse der „Einheiten im Lösch- und Hilfeleistungseinsatz“, der Gerätekunde und der Unfallverhütungsvorschriften und stellt deshalb als einzige Leistungsprüfung im Jugendbereich alle wichtigen feuerwehrtechnischen Grundsätze zusammen.

All diese Aufgabenstellungen erfüllten die Jugendlichen hervorragend.

Es erhielten von der JF Pilsach die Jugendflamme Stufe I Johannes Atzmannsdorfer, Anna Pruy und Bastian Bogner.
Die Jugendflamme Stufe I und das Bayerische Jugendleistungsabzeichen erhielten Timo Kilian, Nico Lang, Andreas Nutz, Dennis Köppel und Georg Weichmann.

 

 

© 2021 FF-Pilsach by rl-pictures.de. All Rights Reserved.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.